„Treulose Treuhand“

Datum: 6.11.
Uhrzeit: 19:15
Ort: Schauspielhaus, Kleine Bühne
Eintritt: frei

Nachgespräch: Brauchen wir eine Wahrheitskommission? Mit Dirk Laabs (Autor von „Der deutsche Goldrausch“), Kerstin Decker (Journalistin) und Marcus Böick (Treuhand-
Studie). Moderation: Josa Mania-Schlegel (u. a. Krautreporter)

Die Treuhand steht symbolisch für geschehenes Unrecht in der Nachwendezeit. Vor ein paar Monaten wurde von verschiedenen Seiten der Ruf nach einer Wahrheitskommission laut. Aber was hat die Treuhand mit den aktuellen Herausforderungen zu tun? Welche Aspekte muss eine Aufarbeitung in den Blick nehmen? Das Nachgespräch legt die Geschichten um die Treuhand unter den Polylux und projiziert sie auf das Heute. Wie wird die Treuhand wahrgenommen? Welche Rolle spielt sie für aktuelle Konflikte?

Veranstalter